Sie sind hier: Verein / Vorstand & Vereinsgeschichte / Vorsitzender
Dienstag, 20. August 2019

Christian Mack, Diplom-Restaurator (FH)

Für die Fachbereiche Gemälde, Skulptur, Wandmalerei & Stein

Berufliche Laufbahn:

  • 1984-89 Ausbildung zum Gemälde- & Skulpturen-Restaurator im elterlichen Betrieb mit Inhalten zum Kirchenmaler, Fassmaler und Vergolder sowie weiterführende fachliche Einbindung in Berufsaufgaben.
  • 1984 Praktikum als chemisch-technischer Assistent im Labor der Wackerchemie München, für Baustoff-Analytik
  • 1984-87 Berufsschule für Fassmaler, Kirchenmaler und Vergolder, BBZ-München II bei Pit Brunke
  • 1987-90 Pilotprojekt Kirche Inhausen (LKR.Dachau/München), Entwicklung eines Systems zur Sicherung absturzgefährdeter barocker Deckenträger im Rahmen eines Forschungsprojektes mit Konservierung und Restaurierung des Langhaus-Freskos.
  • 1992-98 Studium der Restauierungswissenschaften an der Fachhochschule Köln mit Verleihung des akad. Grades: Diplom-Restaurator (FH)
  • 1994 Praktikum im Rheinischen Amt für Denkmalpflege zur Konservierung und Restaurierung der romanischen Wandmalereien in der Apsis, Kloster Steinfeld/Eifel
  • 1995-'97 Semesterarbeiten im Oratorium von Schloß Augustusburg / Brühl (bei Bonn) zur Konservierung und Restaurierung von Wandmalereien.
  • Teilnahme während der Ausbildungszeit an zahlreichen Projekten sowie Fort- und Weiterbildungs-Seminaren/Veranstaltungen/Fachtagungen, z.B. über Fotografie, Chemie, Physik, Werkstofftechniken, Mikrobiologie, Klimatologie, künstlerische Gestaltung, wissenschaftliche Dokumentationstechniken, etc..
  • 1998 - Fachhochschule Köln, Abschluß Diplom: Die Barocken Fassadenmalereien des Freskenhofs in Obereglfing, Probleme der Erhaltung, Expansion von mineralischen Hinterfüllmassen zum Schwundausgleich.
  • seit 1998 Freiberuflicher Diplom-Restaurator im Freskenhof
  • Projektleitung im DMF mit ehrenamtlicher Beratungs- und Informationsstelle für alle Fragen der Kunst- Kultur und Denkmalpflege, Objektführungen (jährlich ca. 500-600 Interessierte und Fachleute),
  • DMF e.V.-Praxistest/Produktprüfung, Korrenspondenz und Schriftführung des DMF e.V. Seit 2013 1.Vorsitzender des DMF e.V.

Ehrenamt - Heimatpfleger:

  • Mitglied der Teilnehmergemeinschaft Eglfing im Rahmen aktueller Dorferneuerungs-Maßnahmen
  • Mitglied in zahlreichen denkmalpflegerisch orientierten natur- und brauchtumsbewahrenden Vereinigungen.
  • Musiker in div. Gruppen, Instrumente: Posaune, Bariton, Baßflügelhorn, Tuba, Akkordeon