Sie sind hier: Verein / Funktions-Struktur
Montag, 22. Januar 2018

Unser Spendenkonto:
VR-Bank Werdenfels eG 
BLZ: 703 900 00
KTO: 33 16 904 

Funktions-Struktur

Abbildung: Funktionsstruktur
Zum Download der Funktionsstruktur als PDF klicken Sie auf das Bild

In Kooperation mit ...

WTA - International, Wissenschaftlich Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege e.V. (www.wta.de)

IBP - Fraunhofer-Institut für Bauphysik, Holzkirchen - Valley - Benediktbeuern / Europäisches Kompetenzzentrum für energetische Altbausanierung und Denkmalpflege (www.ibp.fraunhofer.de)

VdR - Verband der Restauratoren (www.restauratoren.de)

Leistungs-Merkmale:

  • Internationaler Wissenstransfer auf dem Gebiet der Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege
  • Wissenstransfer zwischen Praxis und Theorie
  • Zertifizierung von Produkten
  • Referate zur Erstellung von Merkblättern als allgemeingültige Richtlinien für Verfahrensweisen in der Baudenkmalpflege
  • Qualitätssicherung
  • WTA-Akademie zur Weiterbildung

WTA e.V.:

Der INTERNATIONALE VEREIN DER WTA e.V. hat sich das Ziel gesetzt, die Forschung und deren praktische Anwendung auf dem Gebiet der Bauwerkserhaltung und der Denkmalpflege zu fördern. Eine vorrangige Aufgabe ist es hierbei, die praktischen Erfahrungen zu verarbeiten und nutzbar zu machen, um so die Anwendung neuer Erkenntnisse und moderner Technologien zu beschleunigen. Um diese Ziele zu erreichen, wird ein intensiver Dialog zwischen Wissenschaftlern und Praktikern angestrebt.

Die WTA erstellt als einzige Organisation Normen und Regelwerke für die Instandsetzung von Gebäuden im Bestand und zur Sanierung der historischen Bausubstanz. Hier finden Sie Regelwerke und aktuelle Informationen. Unser Veranstaltungen stellen Ihnen den aktuellen Stand der Technik auf dem Gebiet der Bauwerkserhaltung vor.

(Definition lt. WTA-Internet-Darstellung)