Sie sind hier: BERATUNG / Information - Begegnung
Montag, 22. Januar 2018

Information-Begegnung

Der F­res­kenhof ist ein Pilot-Projek­t für s­innvoll prakt­iziert­e ­Denkma­lpfl­ege.

Besondere Bedeutung hat dabei die Wiederherstellu­ng des Or­ig­inalcharakte­rs unter Berüc­ksic­ht­igung neuzeitlicher­ Technologien.

Ne­ben der W­eiterführung der Sa­nierungs- und Res­taurier­ungsmaßnahmen ­am 1762 e­rb­auten Fres­ken­hof - liegt ein besond­erer Schwerpunk­t des Vereins auf ­der Öffentlic­hke­itsa­rbeit sow­ie ehrenamtl­icher Be­ra­tungs­funk­ti­on.        

Das Baudenkmal ist öffentlich zugänglich und zeigt über 40 Jah­re Restau­rie­rungs­ge­schich­te. Pa­ral­lel bietet sich dem Besucher die Möglichkeit, die aus der Praxis-ba­sie­ren­de wis­sen­schaft­li­che Aus­ei­nan­der­set­zung mit den The­ma­ti­ken Kon­ser­vie­rung-Rest­au­rie­rung-Bau­sa­nie­rung zu erleben.

Denk­mal­pfle­ge ist hier le­ben­dig weil sie glaub­wür­dig vor-/ge­lebt wird.
Wir wol­len Men­schen für die­se The­ma­tik be­geis­tern und mo­ti­vie­ren. Da­bei ist es wich­tig - ent­ge­gen dem Zeit­geist oft über­trie­be­ner und für den Bür­ger nicht mehr nach­voll­zieh­ba­rer Vor­ga­be-Struk­tu­ren - sinn­voll, überzeugend und bür­ger­nah be­wah­ren zu hel­fen.        

Das ist ei­nes un­se­rer Mot­tos und wird be­son­ders auch im Zu­sam­men­hang mit dem in­te­res­san­ten Um­feld er­läu­ternd dar­ge­stellt. Wir prä­sen­tie­ren eine harmonierende Ein­heit aus Brauch­tums-, Kunst-, Kul­tur- und Denk­mal­pfle­ge im Ein­klang mit Um­welt- und Na­tur­schutz. ­  

Im Re­stau­rie­rungs-Ate­lier der Fir­ma Mack wird nach na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Kri­te­ri­en und in Be­ach­tung der in­ter­na­tio­na­len Eh­ren­ko­de­xes Kul­tur­gut kon­ser­va­to­risch wie re­stau­ra­to­risch auf ak­tu­el­lem Stand der Er­kennt­nis­se be­han­delt und verantwortbar der Nach­welt er­hal­ten.

In Ein­be­zie­hung der Werkstattbereiche sowie des Restauratoren-Ateliers wird das Ge­sam­tob­jekt als Schu­lungs­stät­te für im­puls­ge­ben­de Fach­se­mi­na­re an­ge­bo­ten und aus­ge­baut.